Handwerkskunst direkt vom Hersteller Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands ab 59 € Schneller Versand mit DHL

Räucherhäuschen & Figuren

Eine einzigartige Auswahl an Räucherhäusern und mehr finden Sie in dieser Kategorie. Alle werden mit handelsüblichen Räucherkerzen bestückt. Wir empfehlen natürlich Original Crottendorfer Räucherkerzen. Die rauchenden Häuschen verbreiten eine besonders heimelige Atmosphäre in der Weihnachtszeit.

Filtern
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Räucherkerzen Weihnachtsduft
Inhalt 1 Packung
1,95 €

Ein Ort, bekannt für Räucherkerzchen

Hier in Crottendorf im Erzgebirge werden seit reichlich einem Jahrhundert die Original Crottendorfer Räucherkerzen hergestellt. Auch wir, die Graupner Holzminiaturen sind ansässig in dieser beschaulichen erzgebirgischen Gemeinde. Was liegt da näher, als dass wir es uns zur Aufgabe gemacht haben, den Räucherkerzchen eine schöne Hülle zu verpassen. Natürlich so, dass der gemütliche Rauch zur Geltung kommt und der Räucherkerzenduft sich gut verbreiten kann.

Märchenhafte Motive

Liebevoll gestaltete Designs finden sich auf unseren modernen Räucherhäuschen aus Holz wieder. Besonders beliebt sind unsere Märchenszenen. Unter anderem stellen wir Hänsel und Gretel dar. Aber auch die traditionellen Weihnachtsmotive kommen nicht zu kurz. So finden Sie in unserem Shop ein Räucherhäuschen mit Schneemann. Alle Einzelteile werden in unserer Werkstatt von Hand komplettiert. Auch die Figuren werden noch traditionell von Hand bemalt. Durch die liebevolle Gestaltung machen unsere Räucherhäuschen Ihren Weihnachtstisch gemütlich und fröhlicher. Sollte Ihnen das nicht genug sein, schauen Sie sich doch mal bei unseren Kerzenhaltern um. Diese verbreiten zusätzlich noch das heimelige Licht, dass besonders in der Weihnachtszeit Ihr Wohnzimmer zur Wohlfühlzone macht.

Wie nutzt man ein Räucherhäuschen?

Natürlich ist das Räucherhäuschen aus dem Erzgebirge dazu gedacht, darin eine Räucherkerze abzubrennen. Hierzu müssen Sie nur das Häuschen vom Boden abnehmen. Darunter verbirgt sich eine Vorrichtung aus Metall, in die Sie das angezündete Räucherkerzchen stellen. Die Räucherkerze wird dabei immer nur an der Spitze angezündet, bis sie anfängt zu glimmen. Danach stellen Sie sie auf die Metallhalterung und setzen das Häuschen wieder darüber. Nun können Sie den gemütlichen Dampf aufsteigen sehen, der besonders zu Weihnachten eine wohlige Atmosphäre verbreitet. Stellen Sie das Räucherhäuschen beim Abbrennen der Kerze immer auf eine feuerfeste Unterlage. Bitte beaufsichtigen Sie das Häuschen bei Gebrauch. Wenn Sie das Räucherhäuschen außerhalb der Saison nicht nutzen, bewahren Sie es sorgsam in einer geeigneten Verpackung auf. Schützen Sie es vor Feuchtigkeit.

Räucherhäuschen unterschiedlicher Art

Es werden verschiedene Materialien eingesetzt, um ein Räucherhaus herzustellen. Beliebt sind beispielsweise die Räucherhäuschen aus Keramik. Sie sind besonders feuerfest. Aber unsere Räucherhäuschen aus Holz stehen diesen in nichts nach. Bei sachgemäßer Anwendung hält das Holz der Hitze stand. Ein Vorteil ist auch die hochwertige Verarbeitung. Bricht bei einem Häuschen aus Keramik etwas ab, ist es selten so reparabel, dass man die Bruchstelle nicht sieht. Holz verhält sich bei Beschädigung anders. Es lässt sich leicht wieder kleben. Unsere Räucherhäuschen sind jedoch mit Ihren ca. 10 cm Höhe und 12 cm Breite sehr filigran. Sie besitzen viele liebevolle, kleine Details. Kleiner Tipp: gehen Sie deshalb immer vorsichtig mit unseren Räucherhäuschen um, dann haben Sie lange Freude daran.

Unbedenkliche Materialien

Positiv zu erwähnen ist die Nachhaltigkeit unserer verwendeten Materialien. Die Räucherhäuschen und Räucherfiguren werden aus Bergahorn hergestellt. Dieses Holz stammt aus europäischen Wäldern und ist PEFC-zertifiziert. Bei den von uns benutzten Farben garantieren wir Ihnen, dass diese unbedenklich für Ihre Gesundheit sind. Wir kolorieren unsere Holzminiaturen ausschließlich mit Farben, die nach der strengen DIN EN71 zertifiziert sind. Damit werden auch Holzspielzeuge für Kinder eingefärbt.

Wissenswertes zur Räucherkerze

Aus welchen Zutaten bestehen Räucherkerzen eigentlich? Die Haupt-Bestandteile sind Holzkohle, Holzmehl und Kartoffelmehl. Dazu werden Stoffe gemischt, die den Duft bestimmen. Hauptsächlich kommt Weihrauch-Harz zum Einsatz, ergänzt durch Myrrhe, Sandelholz, Moschus oder anderen Zutaten. Es gibt Räucherkerzen in unterschiedlichen Größen. Beachten Sie bitte, dass unsere Räucherhäuschen in der Regel für eine Nutzung mit Räucherkerzchen von maximal 30 mm Höhe vorgesehen sind. Um die Sicherheit beim Abbrand zu gewähren, dürfen keine größeren verwendet werden.

Zuletzt angesehen